Vereinsmeisterschaft und Königsschuss Kurzwaffe 2020

Die Vereinsmeisterschaften (VM) in den Kurzwaffendisziplinen finden dieses Jahr unter Corona-/Hygienebedingungen vom
17.10.2020 – 28.10.2020
an den jeweiligen Schießtagen
(Mittwoch ab 18.00 Uhr und Samstag ab 09.00 Uhr) statt.

In diesem Zeitraum können alle an unserem Stand zugelassenen Kurzwaffenkaliber (KW), die lt. Sportordnung auch für Meisterschaften zugelassen sind, in allen Altersklassen geschossen werden (.22/.32/.38/9mm/.357 Mag./.44 Mag./.45 ACP).

Mehrfachteilnahme in unterschiedlichen Kalibern ist möglich!

Die erstmalig in diesem Zeitraum erzielte Wertung zählt für die Vereinsmeisterschaft KW, Wiederholungsschießen im gleichen Kaliber ist nicht möglich. Diese Wertung zählt ggf. auch als Qualifikation für die nächst höhere Meisterschaft (Gaumeisterschaft des Schützengaus Wolfratshausen, oder kann bei Verhinderung auch als Qualifikation für die Obb. Meisterschaften gewertet werden).

Ebenso kann in diesem Zeitraum der Königsschuss (3x KK .22 auf gesonderte Scheibe) abgegeben werden.
Die Einlage hierfür beträgt € 10.- und ist Ehrensache.

Die Aufsichten werden gebeten, folgende Regelung zu beachten:

– Ergebniserfassung bitte sehr sorgfältig und leserlich führen.
– Keine gesonderte Einlage für VM (erfolgt im Rahmen des regulären Wertungsschießens), 10.- € für Königsschuss,
Königsscheiben in dafür vorgesehenes Behältnis geben!

Wir weisen darauf hin, dass in diesem Zeitraum Jugend- bzw. Gastschießen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist
und diese Schießtage auch vorrangig für die Schützen,
die auch tatsächlich an den VM/Königsschießen teilnehmen wollen, gedacht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.