Schützen Journal – Bericht über die KpFSG

Auszug aus dem Schützen-Journal des Geretsrieder Merkurs vom Zeitungsverlag Oberbayern GmbH & Co. KG.

EIN MUSTERVEREIN: Die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Wolfratshausen

  • Sieben Jahrhunderte Geschichte und moderner Schießsport
  • Große Vielfalt der Schießsportarten
  • Sport und Tradition
  • Die Tradition der Böller-Schützen

Direkt zum PDF.

Oberbayrische Meisterschaft BDS Speed 2019

An der diesjährigen Meisterschaft nahmen vier Schützen teil und traten in neuen verschiedenen Disziplinen in den Wettkampf ein und erzielten zum Teil sehr passable Ergebnisse. Hier konnten die folgenden Platzierungen erreicht werden:

Drei 1. Plätze, drei 2. Plätze, ein 3. Platz, vier 4. Plätze und ein 5. Platz.

 

Was ist Speed Schießen?

Das Speed Schießen des Verbandes Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. ist eine sehr vielseitige Disziplin, da sie von der Flinte bis zu Kleinkaliberpistole geschossen werden kann. Der Schütze muss hier Schnelligkeit und Präzision genau abwägen, da beides in die Wertung mit einfließt. Der Schütze wartet auf das Startzeichen des Schießleiters und schießt dann in sechs Durchgängen (Flinte: 4) auf fünf nebeneinanderhängende Scheiben jeweils 1 Schuss pro Scheibe von links nach rechts. Die Zeit pro Durchgang wird notiert. Die erreichten Ringe durch die Wertungsschüsse werden zusammengezählt. Die für die Durchgänge benötigte Zeit wird anschließend von der Ringzahl abgezogen.

 

Hier ein Auszug aus der Ergebnisliste:

Kurzwaffe Speed (14xx)
Read more