Neuerungen 2018 – Aufsichten Lehrgang – WICHTIG

Ab Mitte 2018 ist die Teilnahme am aktiven Schießbetrieb nur mit aktueller Aufsichtenschulung möglich.

– Vorgegeben sind 6 Stunden Schulungsunterricht.
– Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Teilnehmer.
– Die Teilnahme ist nur mit gültiger Sachkunde möglich.
– Freiwilliger Unkostenbeitrag für den Referenten 10 €

Erfahrene Schiessaufsichten mit Nachweis haben die Möglichkeit eine Ausnahmeregelung zu beantragen und erhalten ein Zeugnis.
Eine Auffrischung der Kenntnisse wird aber empfohlen.